Unterricht zum Sondertarif

für Schülerinnen und Schüler an mit der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal kooperierenden allgemeinbildenden Schulen in Sulzbach und Quierschied

Die Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal hat ihr Profil in den letzten Jahren extrem erweitert. War es noch vor Jahren eher die Ausnahme, dass die Kinder außerhalb der Unterrichtsstätten der Musikschule mit ihr in Kontakt kamen, findet die Musikschule nun immer mehr direkt vor Ort statt.
So ist die Zahl von Klassenprojekten im Vormittagsbereich von allgemeinbildenden Schulen mittlerweile auf 24 Projektstunden in allen Grundschulen des Zweckverbandes und darüber hinaus angestiegen und wird mit steigender Nachfrage begeistert angenommen.

Aus diesen Kooperationsprojekten entdecken nun viele Kinder Ihre Begeisterung für die Musik und das aktive Musizieren und möchten gerne ein Instrument erlernen. 
Vielleicht ist auch Ihr Kind daran interessiert, diese musikalische Aktivität fortzusetzen?

Hierfür können wir ein besonders günstiges Unterrichts-Angebot machen: Musikunterricht zu Sonderkonditionen und ermäßigtem Tarif im sogenannten "Partnerunterricht" ab gerade einmal 25 Euro.
Im Rahmen dieser Unterrichtsform, die ausschließlich für Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen im Gebiet des Zweckverbandes befristet für die Zeit ihres Schulbesuches eingeführt wurde, können wir in kleinen 2er bis 4er Gruppen in die Welt der Musik starten. 
Dieser Sondertarif gilt im Rahmen von Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen als Weiterführungsangebot im Anschluss von Klassenprojekten bzw. Instrumental-AGs.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich ab dem 1. September an das Sekretariat der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal, Sulzbachtalstraße 126, 66280 Sulzbach/Saar (Tel. 06897 - 56 77 62) . Hier erhalten Sie weitere Informationen.